Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Kunstlexikon Lizenz für eine werbefreie Version für Ihre Homepage

Integration eines umfangreichen werbefreien Kunstlexikons in Ihre Website

Für Ihre Homepage im Bereich Kunst, Kultur und Wissen

Ein attraktives Angebot für Besucher Ihrer Website. Wollen Sie Ihren Auftritt im Internet attraktiver gestalten und Ihren Besuchern hochwertige Inhalte bieten? Mit diesem Angebot machen Sie Ihre Internetsite interessanter und ermuntern Besucher zum Wiederkommen. Bieten Sie auf Ihrer Homepage dieses Kunstlexikon zur freien Nutzung an! Viele werden es Ihnen durch ihr Wiederkommen danken.

Unser Angebot an Betreiber einer Internetsite im Bereich Kunst und Kultur: Wir bieten Ihnen für Ihre Homepage die werbefreie ungekürzte Version des großen Kunstlexikons von P. W. Hartmann mit rd. 10.000 Begriffen auf Lizenzbasis. Die Druckausgabe des Werkes umfasst 1.663 Seiten. Viele bekannte Kunsthistoriker und Fachleute aus verschiedenen Disziplinen haben an diesem umfangreichen Lexikon mitgewirkt.

So sieht das Lexikon aus: Überzeugen Sie sich selbst. Hier sehen Sie Beispiele, wie das Kunstlexikon ein eine Homepage integriert werden kann: in einer Online-Kulturzeitung, in einer Tageszeitung.

Ein großer Teil der Begriffe im Kunstlexikon sind miteinander verlinkt. Das lädt den Nutzer ein zum Weiterklicken auf den nächsten Begriff, es fesselt ihn und verleitet ihn zum Bleiben und zum Wiederkommen auf Ihre Homepage. Der wichtigste Punkt: da ohne Werbung, wird Ihr Benutzer nicht auf eine andere Homepage geführt. Er bleibt Ihrer Internetsite erhalten.

Hochwertige Inhalte sind entscheidend für die Attraktivität Ihrer Homepage. Für den Erfolg einer Homepage ist es entscheidend, hohe Qualität zu bieten. Langfristig kann man das nur mit seriösen und wertvollen Informationen erreichen, die Ihre Zielgruppe anspricht.

Die Integration des Kunstlexikons in Ihre Homepage ist denkbar einfach: als Erstes erstellen wir eine Eingangsseite in Ihrem Homepagedesign, die exakt Ihrer Homepage entspricht. In der Mitte der Seite wird das Lexikon integriert. Diese Seite wird dann auf einem Extraserver abgelegt. Dann setzt Ihr Webmaster von Ihrer Homepage - vom Begriff "Kunstlexikon" aus einen Link auf diese Eingangseite. Zusätzlich können auch aus Ihren Texten heraus alle beliebigen Einzelbegriffe des Lexikons verlinkt werden.

Das Kunstlexikon kann auch in einer Mobilversion genutzt werden.

Für weitere Auskünfte kontaktieren Sie uns unter: 0043 6216 / 20 000, mobil 0043 676 300 81 40, e-Mail: office @ beyars.com.