Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Teilnehmer und Preise

35. Deutscher Schmuck- und Edelsteinpreis Idar-Oberstein 2004

An dem Wettbewerb können sich alle Schmuck- und Edelsteingestalter sowie Gold- und Silberschmiede des In- und Auslandes beteiligen. Es dürfen nur fertige Arbeiten - keine Zeichnungen - eingereicht werden.
Jeder Teilnehmer kann bis zu 4 Arbeiten einsenden. Keinem Teilnehmer können mehr als 2 Preise zuerkannt werden.

Preise:

Es sind Preise mit einem Gesamtwert von € 8.000,00 ausgesetzt:

  • 1. Preis: € 4.000,00

  • 2. Preis: € 2.500,00

  • 3. Preis: € 1.500,00

Die Jury bewertet die Wettbewerbsarbeiten insbesondere nach Idee, Umsetzung des gestellten Themas, Gestaltung sowie handwerklicher Ausführung.




16. Deutscher Nachwuchswettbewerb für Edelstein- und Schmuckgestaltung Idar-Oberstein 2004

Teilnehmen können junge Schmuck- und Edelsteingestalter sowie Gold- und Silberschmiede des In- und Auslandes, die nach dem 31.12.1976 geboren sind. Auch hier dürfen nur fertige Arbeiten - keine Zeichnungen - eingereicht werden. Personen, die an diesem Nachwuchswettbewerb teilnehmen wollen, müssen ausdrücklich eine Erklärung abgeben, dass sie ihre Arbeiten für diesen besonderen Wettbewerb einreichen. Jeder Teilnehmer kann bis zu 4 Arbeiten einsenden, jedoch können keinem Teilnehmer mehr als 2 Prämierungen zuerkannt werden.

Preise:

Folgende Preise sind für den „16. Deutschen Nachwuchswettbewerb für Edelstein- und Schmuckgestaltung Idar-Oberstein 2004“ ausgesetzt:

  • 1. Preis: € 1.500,00

  • 2. Preis: € 1.000,00

  • 3. Preis: € 500,00

Die Jury bewertet die Wettbewerbsarbeiten insbesondere nach Idee, Umsetzung des gestellten Themas, Gestaltung sowie handwerklicher Ausführung.




Aktuelle Objekte:

New York - a... >

Peter Krawagna >



Aktuelle Objekte:

Markus Krott... >

Valentin Oman >