Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Edelsteinlexikon, Beschreibung von 550 Edelsteinen und Schmuckmaterialien

Erklärung der Abkürzungen:
W: Empfehlungen für Werkstätte
H: Empfehlungen für den Handel

HIER erreichen Sie direkt den Buchstaben A im Edelsteinlexikon

Knigge zum Umgang mit Edelsteinen von Prof. Leopold Rössler, Wien
Zur freien Verfügung gestellt von BeyArs, der Informations- und Präsentationsplattform im Internet.

Edelsteine, Perlen, Korallen, Bernstein und Elfenbein, ein umfangreiches Glossar für den Fachmann. Derzeit  umfasst das Werk ca. 550 der meistverwendeten Materialien zur Schmuckherstellung. Es enthält die Erfahrungen des Autors aus der jahrzehntelangen Zusammenarbeit mit Fachkollegen, vielen Tipps und Ratschlägen sowie Empfehlungen über die Behandlung von Edelsteinen, Ratschläge zur Werterhaltung, zum Fassen von Edelsteinen, zur Reparatur und sachgerechter Pflege des Edelsteins.

Tipps zur Herstellung von Schmuck mit Edelsteinen, für das Schleifen, Polieren, bei der Säurebehandlung, Laugenbehandlung, für Farbarbeiten, Galvanotechnik und die Wärmebehandlung von Schmucksteinen. Informationen über Licht- und Wärmeeinfluss auf Schmuck, bei Löt- und Dekorationsarbeiten, beim Reinigen mittels Ultraschall u.v.a.m.

Ratschläge für den interessierten Sammler, Händler, Juwelier, Goldschmied, und Restaurator alten Schmucks. Beschrieben wird die Mineralart, Herkunft, Härtegrad, die wichtigsten physikalischen und mechanischen Eigenschaften und Besonderheiten des Materials, ohne diagnostische Erkennungsmerkmale.

<<Das BeyArs Schmucklexikon
Urheberrecht>>


Aktuelle Objekte:

Litho pub. M... >

Martin Pálffy >



Aktuelle Objekte:

Thomas Zipp >

Clemens Leye... >