Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

nach 1945 - Nachkriegszeit

Nach 1945
(man sprach auch von der Neuzeit)
Nachkriegsjahre

W I E D E R A U F B A U
Gewaltige Mengen an Schmuck – und Edelsteinmaterialien wurden in den letzten 55 Jahren nach der Kriegsfreiheit 1945 im europäischen Bereich produziert und in den letzten Jahrzehnten des 20. Jh. im gesamten Weltbereich umgesetzt.

D.h. in Bezug auf Edel- und Schmucksteine des 20. Jh. war nach 1945 ein enormer Aufschwung zu verzeichnen.

    


Bijouterie-Armband (1964)


Zucht- oder Kulturperle


Juwelenschmuck 1964

 


Begründung:

  • Neue Abbautechnologien setzten ein,
     
  • neue Fundgebiete wurden durch modernste geologische Aufspürmethoden entdeckt,
     
  • neue, bisher unbekannte, aber altbekannte Edelsteine mit neuen Farben wurden gefunden,
     
  • neue Technologien zur Farb- und Reinheitsverbesserung wurden entwickelt – dessen Höhepunkt noch nicht abzusehen ist,
  • neue industrielle Entwicklungen brachten immer mehr und mehr synthetisches Material hervor,

  •  
  • neue soziale Umstrukturierungen ergaben ein neues Verständnis für Edel- und Schmucksteine,
     
  • neues Hochkonjukturzeitalter in Verbindung mit Mode- und Modefarben,
  • brachten ein vielfaches dazu ein, dass es nun gegen Ende des 20. Jh., nicht nur übersättigte Konsumenten sondern auch einen übersättigter Weltmark gibt. Dessen Bewältigung ist eine Herausforderung für das beginnende dritte Jahrtausend.



<<ca. 1920 - 1939
1950 - 1970>>


Aktuelle Objekte:

"Zugvögel" >

Litho WW 218... >



Aktuelle Objekte:

Richard Long >

Erik Anders >