Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Internetmarketing für den Bereich Kunst und Schmuck (Serie von Aufsätzen)

Was Sie als Unternehmer über dieses Thema wissen müssen

Für Goldschmiede, Juweliere, Designer, für Schmuckgalerien, Händler klassischen und zeitgenössischen Schmucks, für Auktionshäuser, Hersteller und für den Handel.

Einer Umfrage zufolge informieren sich bereits ca. 50 % aller Internet-User vor dem Kauf von Schmuck in diesem Medium. Nutzen Sie diese Erkenntnis und präsentieren Sie Ihre Verkaufsprodukte im Internet! Diese Käuferschicht wächst noch und verfügt über höhere frei verfügbare Mittel als Durchschnittskäufer.

So wie Sie vermutlich nicht in einer einzigen Zeitschrift werben, sollte Ihre Werbung im Internet nicht auf Ihre Homepage beschränkt bleiben.

Lesen Sie daher unsere Serie über Marketing im Internet!

Die hier präsentierten frei zugängigen Aufsätze sind Ergebnis unserer Erfahrung aus dem Aufbau der Schmuck - Internetplattform BeyArs. Profitieren auch Sie davon!


Inhaltsverzeichnis

<<Findbarkeit von Verkaufsstücken in Inter...
Warum es für den Erfolg eines Internetau...>>


Aktuelle Objekte:

Gerhard Aba >

England, pun... >



Aktuelle Objekte:

Pietà 1946/47 >

Ehrenring fü... >