Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Erkennen von Moissanit im gefassten Zustand

Synthetischer Moissanit ist im gefassten Zustand mit jenen Diamanttestgeräten, die sich im Handel befinden, nicht erkennbar!






Mit der Lupe ist synthetisches Moissanit in der direkten Aufsicht, bedingt durch das Schleifen zur optischen Achse, sehr schwer erkennbar.






Mit der Lupe ist synthetisches Moissanit in der schrägen Seitenaufsicht durch seine Lichtkantendoppelbrechung erkennbar. Außerdem ist ein "Flash" bei farblosen synthetischen Moissaniten sichtbar.






Alle synthetischen Moissanite zeigen einen harten und sehr diamantähnlichen Oberflächenglanz.






Synthetisches Moissanit im ungefassten Zustand ist in all seine Farben mit dem Testgerät erkennbar.

<<Verschiedene Testgeräte
Synthetische Schmuckdiamanten und natürl...>>


Aktuelle Objekte:

Herbert Boec... >

Ring für ein... >



Aktuelle Objekte:

Bruno Gironcoli >

Sigmar Polke >