Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Punkt- oder Schriftprobe

Betrachtet man die Steine auf einer weißen Unterlage oder führt eine Punkt- oder Schriftprobe durch, so zeigt synthetischer Moissanit im Vergleich zum Diamanten ein deutlich dunkleres Gesichtsfeld.

links: Cubic Zirkonia mit Punktvergrößerung,
links: Diamant, rechts: synthetischer Moissanit; bei beiden Steinen ein deutliches, asternartiges Gesichtsfeld.
 
rechts: synthetischer Moissanit mit einem asterartigen, dunklen Gesichtsfeld
rechts: synthetischer Moissanit mit einem asternartigen, dunklen Gesichtsfeld;
links: Cubic Zirkonia mit Punktvergrößerung

<<Dichteprüfung mit Methylenjodid im ungef...
Vergleich Diamantersatzstein Rutil zu Mo...>>


Aktuelle Objekte:

Uwe Henneken >

Stephan Kaddick >



Aktuelle Objekte:

Litho WW 706... >

"RETOUR VON ... >