Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Natürlicher Zirkon - Synthetischer Cubic Zirkonia

Chemie:

ZrSi04

ZIRKON = ein natürliches Mineral

ZIRKONIA = eine Synthese

Kristallisation:

tetragonal

Farbe:

natürlich und behandelt

Härte:

7,5 +/-

Dichte:

4,69 +/-

Lichtbrechung:

1,92 bis 1,98 +/-

Doppelbrechung:

isotropisierend, daher unterschiedlich

Floureszenz:

Farbloser Zirkon zeigt sich im UVS gelblich







Meist beschädigte Schliffkanten beim Zirkon. Deutliche Lichtkantendoppelbrechung erkennbar. Außer bei tiefgrünem Zirkon!





Cubic Zirkonia gibt es in allen Farben. Unter anderem auch in tiefgrün, ähnlich wie beim Moissanit. Der Unterschied liegt neben den chemischen und physikalischen Konstanten bei der Lichtkantendoppelbrechung:
Synthetischer Moissanit = anisotrop
Synthetischer Cubic Zirkonia = isotrop






Punkt- oder Schriftprobe zwischen natürlichem Zirkon und synthetischem Moissanit.

<<Synthetischer Cubic Zirkonia oder Fianit
Dublette - Brillant und Moissanit>>


Aktuelle Objekte:

Der heilige ... >

Tabernakelsc... >



Aktuelle Objekte:

komplettes S... >

Verena Roucka >