Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Gold und Gott

Präkolumbianische Goldschmiedekunst aus Kolumbien

In erster Linie waren es die Spanier, die in ihrem bigotten Glaubenseifer die Kunstwerke als Arbeiten des Satans ansahen.

Der Verursacher der Goldsucht war Columbus mit seinen Mannen, denn es wurden viele blutige Kämpfe mit den Indianern geführt und in Christoph Columbus' Bordbuch von 1492 (Herausgegeben von Robert Grün 1970) lässt sich Schauerliches nachlesen. Seine Vorstellung, mit viel Gold beladen nach Spanien zurückkehren zu können, konnte nur bedingt erfüllt werden.

Nur das Wort Gold und El Dorado ist erhalten geblieben und mit nach Spanien genommen worden. Columbus schrieb fleißig in seinen Aufzeichnungen, dass dieses Land paradiesisch sei. Gesegnet mit Fruchtbarkeit und mit Bodenschätzen, die nach ihrer Erschließung Spanien zum reichsten und mächtigsten Staat des Erdkreises machen würden.

Er war seiner Zeit um vieles voraus, denn er überlegte bereits, wie der Verkehr zwischen Europa und Indien (Columbus glaubte ja Indien entdeckt zu haben) organisiert werden könnte.

Er benahm sich eigentlich als Kolonisator und nicht als Missionar. Columbus war auch der Christenheit willen ausgezogen. Er wollte ja auch den christlichen Glauben verkünden, nur auf keinem der drei Schiffe befand sich ein Priester, 

Eine Losung, die man über das Unternehmen gestellt hatte, hingegen aber lautete: "Gott und Gold".
Nur, nachdem er die Indianer (auch dieser Name stammt von Columbus, denn so nannte er die Eingeborenen, deren Namen er vom entdeckten Land Indien ableitete) mit Goldschmuck behängt sah, gab es nur mehr ein Logo:

"G O L D und G O T T"!

In seinem Bordbuch konnte man bei all seinen Tagesaufzeichnungen eigentlich immer die "Goldgier" herauslesen. Natürlich versuchte er auch andere alltägliche wichtige Dinge zu erforschen und für Spanien mitzunehmen.

Die herrlichen Goldarbeiten würde es aber im Museum del Oro nicht geben, hätte Columbus nicht begonnen nach dem sagenhaften Gold zu suchen.

<<Die Indianer Kolumbiens
Auszüge aus dem Bordbuch Columbus>>


Aktuelle Objekte:

Martin Pálffy >

Wiener Werks... >



Aktuelle Objekte:

Valentin Oman >

Paris de Nuit. >