Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Die Vertreter der Farbstein- und Laborkommission der CIBJO beschlossen folgende Einordnung in die CIBJO-Nomenklatur:

Bezeichnung laut CIBJO (Blue Book): Behandelter Saphir
Bezeichnung laut ICA (NET-System): T (Treated)

Und wie wird es weitergehen? Das Wort "Lotus" und "Padparadscha / Padmaraja" wird weiterleben und weiterhin für Diskussionen sorgen.

Wo es sicher keine Diskussionen mehr geben wird, ist in der Malerei, wo die Darstellungen von Lotusblüten in ihrer klassischen Farbe (intensives Rosa mit einem Stich ins bläuliche) besteht. Diese Farbe wird auch in der klassischen, bildnerischen Kunst Indiens, Chinas und Japans seit Jahrhunderten so dargestellt.

Lotos oder Lotus- die Blüten der zur Seerose gehörenden Pflanzen dienten im Altertum vor allem in Mesopotanien und in Ägypten für florale Ornamente. Hat es damals schon „Padmaraja-Diskussionen“ gegeben?

<<Derzeitiges Ergebnis
Imitationen für natürlichen Padparadscha>>


Aktuelle Objekte:

"Black and W... >

Taufstein (d... >



Aktuelle Objekte:

Litho WW 134... >

Litho WW 218... >