Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Echte Perlen: Perlen, Blister und Blisterperlen

Echte Perlen - Übersicht

Art:

Varietät:

Handelsbezeichnung:

(echte)
Perle

Salzwasserperle

Perle (alle Farben)
Orientperle
Abaloneperle
Blister
Blisterperle
Seedperle
Pinkperle (Conchperle)

Süßwasserperle

Perle (alle Farben)
Flussperle
Blister
Blisterperle
Seedperle

A 1 - Perlen

Perlen sind natürlich entstandene Gebilde, die zufällig und ohne menschliches Zutun im Inneren von Mollusken abgesondert werden. Sie bestehen aus einer organischen Gerüstsubstanz (dem Skleroprotein Konchin) und aus Kalziumkarbonat (in der Regel in Form von Aragonit). Sie sind aus konzentrischen Schichten aufgebaut, deren äußere Schichten perlmuttartig sind. Eine Ausnahme bilden die Pikperlen, deren Schichten aus radialen Segmenten bestehen.

Siehe Fotostudie Naturperlen – Salzwasser
Siehe Fotostudie Naturperlen – Süßwasser

A 2 - Blister
Blister sind innere Auswüchse der Muschel, die durch Eindringen ...

Siehe Blister

A 3 - Blisterperlen
Durchbricht eine Perle den Mantel der Molluske, so kann sie mit perlmuttartigem Material ...

Siehe Blisterperlen

gemäß Art. 6 CIBJO Perlenbuch:
  1. Der Begriff ,,Perle" ohne Zusatz bezeichnet ausschließlich echte Perlen, die unter A 1 bis A 3 definiert sind. Es ist unzulässig, mit dem Begriff ,,Perle" ohne weiteren Zusatz Gegenstände oder Produkte, bei denen es sich nicht um echte Perlen handelt, zu bezeichnen.
  2. Die Bezeichnung "Orientperle" oder Süßwasserperle darf nur für echte Perlen verwendet werden.
 

Bestellung dieser Publikation >>

<<Die Perlenklassifizierung, Klassifizieru...
Naturperlen - Salzwasser>>


Aktuelle Objekte:

Litho sig. C... >

Mimmo PALADI... >



Aktuelle Objekte:

Jaroslaw Bauc >

Grossartige ... >