Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Der Ring und seine geschichtliche Entwicklung

Ein Bericht von Sarah Kraushaar
Der Ring ist das älteste Schmuckstück der Menschheit. Ursprünglich ein wichtiges Indiz für Ansehen und Reichtum, war der Ring in seiner Gestaltung einem strengen Reglement unterworfen.

Im Laufe der Geschichte ist der Ring heute zu einem individuell gestalteten Schmuckstück geworden, das den persönlichen Stil seines Trägers unterstützt.

Seinen hohen persönlichen Wert, als Symbol für die Ewigkeit und Erinnerung an eine ganz besondere Verbindung zu Menschen oder Ereignissen, hat der Ring durch die Jahrtausende beibehalten.

Inhaltsverzeichnis:

<<Lebenslauf von Alfred J. Römer
Der Ring in der Antike>>


Aktuelle Objekte:

18. LIEGENDE... >

Florian Wagn... >



Aktuelle Objekte:

Franz von Zü... >

Carsten Kiss... >