Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Edelstein-Knigge von Prof. Leopold Rössler

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der Volltextsuche, um einzelne Einträge des über 500 Begriffe umfassenden Edelsteinlexikons zu finden.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Chrysokolla, Chrysokoll

Mineralart: wasserhältiges Kupfersilikat. Härte nach Mohs: 2 bis 4. Farbe: Grünblau mit verschiedenfarbigen Einlagerungen.

W: Dieses angeblich in der Antike verwendete Material zum Löten (man nannte es daher auch den "Goldleim") besitzt im Schmuck nur negative Eigenschaften. Ist sehr stark hitzeempfindlich, wobei dieser Schmuckstein Kristallwasser abgibt und somit schwarz wird. Verträgt keine Lauge, Säure oder Säurespritzer, wie zum Beispiel vom Lötwasser. Schleif- und Polierbürsten dürfen seine Oberfläche nicht berühren. Galvanische Bäder und Ultraschallreinigungen liebt er ebenfalls nicht. Silbertauchbäder können Flecken auf der Steinoberfläche hinterlassen. Bei Krappen oder Zargen anschlagen, besteht sehr leicht die Gefahr, dass Sprünge entstehen oder Schliffkanten ausbrechen. Vorsicht bei raschen Reparaturarbeiten, dieser Stein kann zur Problematik werden.

H: Billiger Schmuckstein, mit meist schönen Zeichnungen. Ist für Schmucktragende problematisch, da er sich auf Grund seiner geringen Härte leicht zerkratzt. Ebenso ist dieser Schmuckstein sehr leicht anfällig gegenüber Haushaltsreinigungsmittel und Körperschweiß. Keine Punktstrahlerbeleuchtung, da sich der Stein dadurch verfärben kann. Silberreinigungsbäder und Ultraschallgeräte nicht verwenden. Bei Steinerneuerungen in gleicher Qualität kaum wieder erhältlich. Ein billiger Schmuckstein mit manchmal großen Schwierigkeiten bei Reparaturen.


<< Chrysoberyll-Katzenauge Chrysolith >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »



Aktuelle Objekte:

Südsee-Perl-... >

Altenkirch, ... >



Aktuelle Objekte:

Ins Leere ge... >

Martin Pálffy >