Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Edelstein-Knigge von Prof. Leopold Rössler

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der Volltextsuche, um einzelne Einträge des über 500 Begriffe umfassenden Edelsteinlexikons zu finden.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Grossular

Synonym: Granat. Härte nach Mohs: 7. Farbe: Farblos, Gelb, Himbeerrot, Bräunlich, Hellgrün, Gelbgrün, Smaragdgrün.

W. und H: Säure und Säureverbindungen vermeiden. Ist hitzeempfindlich. Darf nur im kalten Zustand mit der Beize kontaktieren. Im warmen Zustand wird der Stein sehr säureempfindlich. Beim Grossular muss man zwischen "Derber- und Edelgrossular" unterscheiden. Der derbe ist undurchsichtig bis durchscheinend grün mit schwarzen Einschlüssen. Der Edelgrossular kommt im Schmuck in Form des "Tsavorites" vor. Dieser darf nicht in das Feuer genommen werden. Flüssigkeitseinschlüsse können den Stein zersprengen. Wird dem Smaragd unterschoben. Vermeiden Sie beim Umgang mit diesem Stein das Einlegen in Ultraschallreinigunsbäder, wenn Einschlüsse vorhanden sind. Das gleiche gilt für galvanische Bäder. Bei Fassarbeiten ist er unproblematisch. Punktstrahler sollten in den Auslagen nicht auf den Stein gerichtet sein.


<< Grenatit Grüner Achat >>

Verknüpfte Einträge:


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »



Aktuelle Objekte:

Litho St. Pö... >

Unbekannt (DB?) >



Aktuelle Objekte:

Ira Vinokurova >

Die Reliefs >