Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Edelstein-Knigge von Prof. Leopold Rössler

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der Volltextsuche, um einzelne Einträge des über 500 Begriffe umfassenden Edelsteinlexikons zu finden.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Majorika-Perle, Mallorca-Perle

Herkunft: Perlimitation. Farbe: alle Farben möglich.

W. und H: Beliebte und gängige Imitationsperle aus einem Glaskörper, der in einer "Fischsilberimmulsion" durch Aufspritzen oder Tauchen hergestellt wird. Ihre Produktionsstätte befindet sich in Manacor, Insel Mallorca (Spanien). Von dort wird sie unter strenger Kontrolle von höchstqualifizierten Fachleuten zu Generalvertretungen übermittelt und in die ganze Welt exportiert. Beim Ankauf so einer Perlimitationskette gibt jeder Importhändler eine Garntiekarte mit folgendem Textauszug: "Wir garantieren, dass jede Perle, auf die sich dieser Garantieschein bezieht, während der Dauer von zehn Jahren gratis ausgetauscht wird, im Fall von Beschädigungen aus Gründen, die nicht auf eine unachtsame Behandlung zurückzuführen sind (Faden und Schließe ist ausgenommen)". Behandlungsvorschläge wie für jede andere natürliche oder gezüchtete Perle.


<< Magnesit Malachit >>

Verknüpfte Einträge:


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »



Aktuelle Objekte:

Florian Wagn... >

Rudolf von Alt >



Aktuelle Objekte:

Almanach der... >

Rudolf Gross... >