Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Edelstein-Knigge von Prof. Leopold Rössler

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der Volltextsuche, um einzelne Einträge des über 500 Begriffe umfassenden Edelsteinlexikons zu finden.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Muskovit

Mineralart: Kalium-Aluminiumsilikat. Härte nach Mohs: 5,5 bis 6. Farbe: Verschiedenfarbig.

W. und H: Ein leicht spaltbarere Glimmer, mit fast keiner Schmuckbedeutung. Sein zweiter Name lautet "Russisches Glas", dies ist gleichbedeutend mit moskauischer Stein. Die Bezeichnung "Russisches Glas" geht auf die Eigenschaft des Muskovits zurück, sich in sehr dünne, durchsichtige Blätter spalten zu lassen. Man konnte damit sogar Mosaikfenster herstellen. Über dieses Mineral gibt es keine Erfahrungswerte, weil es in sichtbarer Kristallform kaum vorkommt.


<< Muschelcamée Nadelquarz, Nadelstein >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »



Aktuelle Objekte:

Frau von Str... >

sig. Raphael... >



Aktuelle Objekte:

"In der Grub... >

Kitzbühel, 1920 >