Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Edelstein-Knigge von Prof. Leopold Rössler

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der Volltextsuche, um einzelne Einträge des über 500 Begriffe umfassenden Edelsteinlexikons zu finden.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Rhodochrosit

Mineralart: Mangancarbonat. Härte nach Mohs: 4. Farbe: Himbeerrot bis Fleischrot, Rosenrot, Braungrau.

W:Verträgt keinen Wärmeeinfluss und kann bei diesem springen. Säuren und galvanische Bäder soll man vermeiden. Bei Fassarbeiten, Zargen oder Krappen nicht zu stark anschlagen - bricht leicht aus. Im Ultraschallbad ist es schon öfters vorgekommen, dass diese Steine ausbrechen, daher auch dabei mit Vorsicht arbeiten.
Kommt im Schmuck auf zwei Arten vor. Jene, die am häufigsten in Erscheinung tritt, ist undurchsichtig und billig. Die Schwierigkeit bei einer Beschädigung oder Neubeschaffung liegt immer an der Zeichnung des Steines. Die zweite Art ist entweder durchscheinend oder klar durchsichtig und daher sehr teuer. Goldschmiedauge sei wachsam. Größtmögliche Vorsicht beim Schleifen und Polieren auf Grund seiner geringen Härte.

H:Wie schon erwähnt ist der Rhodochrosit ein billiger Schmuckstein, wenn er in der undurchsichtigen Form am Markt erscheint. Die zweite Art ist kostspielig und sehr schwer, insbesondere in bestimmten Größen, erhältlich. Diese Art darf auch nicht der Punktstrahlerbeleuchtung ausgesetzt werden. Ist sehr vorsichtig zu behandel. Bricht sehr leicht. Keine Reinigung von Schmuckstücken mit solchen Steinen im Ultraschallgerät. Kein Stein für Finger- und Armschmuck. Sollte dies der Fall sein, so müssen solche Schmuckstücke bei Hausarbeiten abgelegt werden. Dies ist deshalb notwendig, da schon das Zusammenbringen mit Essig und anderen Reinigungsmitteln oberflächliche Beschädigungen hervorruft. Bei manchen Menschen genügt der körperliche Schweiß.


<< Retinalith Rhodolit >>

Verknüpfte Einträge:


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »



Aktuelle Objekte:

Angelika Kau... >

Dresdner His... >



Aktuelle Objekte:

Golduhr >

Eine origina... >