Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Edelstein-Knigge von Prof. Leopold Rössler

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der Volltextsuche, um einzelne Einträge des über 500 Begriffe umfassenden Edelsteinlexikons zu finden.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Zähne

Seit der Mensch das Tier zu jagen begann, schmückte er sich mit bestimmten Teilen seiner erlegten Beute. Unter anderem hat er die Vorliebe zu den Zähnen entdeckt. Geändert hat sich in all den Jahrtausenden kaum etwas. Denn auch in der heutigen Zeit schmückt sich der Mensch noch immer mit Zähnen.

Neben den vielen Arten von Tierzähnen haben sich die sogenannten "Grandeln" (Zähne des Rotwildes) als "Trophäenschmuck", Jagd- oder Trachtenschmuck am häufigsten durchgesetzt. Neben den Tierzähnen werden als "Andenkenschmuck" die sogenannten Milchzähne der Kinder sehr gerne getragen. Obwohl die Zähne im Gebiss des Menschen großen Belastungen ausgesetzt sind, muss man bei der Schmuckverarbeitung und beim Tragen dieser Schmuckstücke doch einiges beachten. Zähne vertragen keine Lötflammenhitze; sie werden braun. Vorsicht bei Reparaturarbeiten, insbesondere dann, wenn ein Entfernen des eingeklebten Zahnes erfolgen muss. Schleif- und Polierscheiben sollen den Zahn nicht berühren - es können braune Flecken entstehen - daher immer in die fertigen Fassungen einsetzen. Ultraschall oder galvanische Bäder fernhalten. Sollten Abformungen von natürlichen Zahnmodellen für eine Gummimatrize durchgeführt werden, so ist zu beachten, dass das Originalmodell dem Vulkanisierungsprozess nicht standhält und ein Gipsabguss notwendig ist. Lagerungen in Plastikhüllen oder ähnlichen Behältern sind langzeitig gesehen für den Zahn schädlich. Das gleiche gilt für Säure, Lauge und Kosmetika.


<< YÜ (Yünan-Jade) Zahntürkis, Beintürkis >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »



Aktuelle Objekte:

Litho sig. R... >

Meisterstück... >



Aktuelle Objekte:

Bergfrühling... >

Erik Anders >