Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Edelstein-Knigge von Prof. Leopold Rössler

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der Volltextsuche, um einzelne Einträge des über 500 Begriffe umfassenden Edelsteinlexikons zu finden.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Chiastolith

Mineralart: derber Andalusit. Härte nach Mohs: 5 bis 6. Farbe: Grau-Weiß mit einem deutlichen dunklen Kreuz.

W: Seltener Schmuckstein, der vor Wärme bei Hartlötungen geschützt werden muss. Säureunempfindlich. Bei Fassarbeiten können auf Grund seiner derben Auskristallisation Absplitterungen beim Anschlagen oder Andrücken vorkommen. Nicht mit Borsäure bei Reparaturen abdecken, da durch Wärmeeinfluss die Steinoberfläche angeätzt wird.

H: Der zweite Name lautet "Kreuzstein". Darf aber nicht mit einem anderen sehr ähnlichen Mineral namens "Staurolith-Kreuzstein" verwechselt werden. Bei Neubeschaffung nicht leicht erhältlich. Kommt im Schmuck seit neuestem vor.


<< Chessylith Chile Lapis >>

Verknüpfte Einträge:


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »



Aktuelle Objekte:

Gudrun Kampl >

Günther Uecker >



Aktuelle Objekte:

AA Nachrichten. >

Peter Krawagna >