Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Bischofsstuhl , (griechisch-lateinisch cathedra), in (Bischofs-)Kirchen meist auf der * Evangelienseite etwas erhöht stehendes thronartiges Möbel, das dem Bischof bei liturgische Handlungen als Sitz dient.

Die bekanntesten Bischofsstuhl sind die im Museo Arcivescovile in Ravenna aufbewahrte * Kathedra des Bischofs Maximianus und die * Kathedra Sancti Petri im Petersdom in Rom. Die frühe transportable Version des Bischofsstuhls und ganz allgemein Bezeichnung für Sitzgelegenheiten ranghoher Würdenträger ist das * Faldistorium.

H. KOCH, Priesterstühle, in: Zeitschr. f. Kirchengesch. 44, 1925; P. E. SCHRAMM, Herrschaftszeichen u. Staatssymbolik I, Stuttgart 1954; P. METZ, Elfenbeine der Spätantike, München 1962, S. 34 ff.; RUPERTS-SCHADENWALD, Die Ikonographie der Joseph-Szenen auf der Maximian- Kathedra in Ravenna, Heidelbg. 1970; N. GUSSONE, N. STAUBACH, Zu Motivkreis u. Sinngehalt der Cathedra Petri, in: Frühmittelalterl. Studien 9, 1975; W. MERSMANN, Der Faltstuhl vom Nonnberg in Slbg., Salzburg 1985; H. FILLITZ, Schatzkunst, Salzburg, Wien 1987, S. 284 ff.


<< Bischofsstab Biseau >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

Litho sig. C... >

Litho WW 164... >



Aktuelle Objekte:

Herbert Boec... >

Zuchtperlen ... >