Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Consulat , kurze Stilperiode der französischen Kunst zwischen dem * Directoire und dem * Empire, in der Zeit, als Napoleon I. Konsul war (1799-1804).

Das Consulat ist von den Feldzügen Napoleons geprägt, besonders von dem Ägyptenfeldzug (1798), durch den antike Kunstschätze vor allem ägyptischer Provenienz nach Paris gelangten. Außerhalb Frankreichs wurde die Kunst dieser Zeit vor allem durch Ausgrabungen in * Pompeji und * Herculaneum, d. h. vom griech.-röm. Stil beeinflusst. Durch die Baumeister und "Dekorateure" Charles * Percier und Pierre François Léonard Fontaine, die beide in Rom studiert und Einrichtungen für Napoleon I. entworfen hatten, änderte sich dann im Empire in Frankreich die Ausführung der Zierate durch eine Orientierung vor allem an altrömischen Vorbildern.


<< Consulardiptychon Conterfetter >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

Les Quinze J... >

Annamaria Za... >



Aktuelle Objekte:

BOECKL, Herb... >

"Keep Your W... >