Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Agnes , hl., * Märtyrerin.
Attribute: Scheiterhaufen, Schwert, Haarlocke, Lamm.

Der Heiligenlegende zufolge wies die einer vornehmen römischen Familie entstammende Agnes im Alter von 13 Jahren den Sohn eines römischen Stadtpräfekten ab. Ihre Begründung verriet sie als Christin; sie sollte deshalb nackt zur Schau gestellt werden und ihre Jungfräulichkeit in einem Bordell verlieren. Das dichte Haar umhüllte sie aber wie ein Mantel, und ein Engel reichte ihr ein weißes Gewand. Der sie begehrende Mann fiel tot zu Boden, als er sie berührte. Nachdem die Flammen bei der Feuermarter, ohne ihr zu schaden, vor ihrem Körper zurückgewichen waren, wurde ihr ein Schwert durch die Kehle gestoßen. Nach einer anderen Überlieferung ergriff der Henker Agnes bei einer ihrer Stirnlocken und enthauptete sie. Agnes ist eine in der christlichen Kunst häufig dargestellte Heilige.


<< Agleybecher Agnus Dei >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

Grosser Marm... >

pub. WRB Wie... >



Aktuelle Objekte:

"RETOUR VON ... >

Prof. Sven B... >