Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Crux gemmata , lat., "Gemmenkreuz",

Bezeichnung für ein mit * Juwelen besetztes Kreuz. Früher wurden sowohl vertieft ausgeführte als auch als Relief gestaltete Steinschnitte * Gemmen genannt. Im Mittelalter war es üblich, Herrscherkronen, * Reliquienschreine und wertvolle Kreuze aus Edelmetall u. a. auch mit antiken Steinschnitten zu schmücken und diese verallgemeinernd als Gemmen zu bezeichnen. Nach heutiger Auffassung handelt es sich bei erhaben ausgeführten * glyptischen Arbeiten um Kameen und nur bei den vertieften Steinschnitten um Gemmen. Der Tradition nach sandte beispielsweise Kaiser Konstantin ein juwelenbesetztes Kreuz nach Jerusalem. In der Crux gemmata verschmilzt der spätrömische kaiserliche Triumphalgedanke mit dem christlichen Siegeszeichen. Gemmenkreuze sind ab dem 6. Jh. erhalten (Kreuz Justinus II., Vatikan), darunter karolingisch und ottonische, wie z. B. das vom Anfang des 11. Jh. stammende Reichskreuz (Kunsthistorisches Museum Wien, Weltliche u. Geistliche Schatzkammer). Viele der später als Zierat für Kreuze etc. verwendeten geschnittenen * Schmucksteine gelangten zur Zeit der * Kreuzzüge nach Europa, vor allem nach der Eroberung Konstantinopels (1204) im 4. Kreuzzug.

Ch. MEIER, Gemma spiritualis. Methode u. Gebrauch der Edelsteinallegorese vom frühen Christentum bis zum 18. Jh., München 1977; Weltl. u. Geistl. Schatzkammer, Kat. d. Kunsthist. Mus. Wien, Wien 1987, S. 155-159; Th. JÜLICH, Gemmenkreuze, in: Aachener Kunstblätter 54/55, 1987, S. 99-258.


<< Crux gammata Crux immissa >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

Litho WW 134... >

Anhänger mit... >



Aktuelle Objekte:

Bianca Schönig >

Lot 6 AK ex ... >