Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Daniel , hebräisch, "Gott ist Richter", vierter der "großen Propheten" des Alten Bundes.

Das Leben und Wirken Daniels wird im Buch Daniel, dem jüngsten Buch des Alten Testament, beschrieben, das um 165 v. Chr. abgeschlossen gewesen sein dürfte. Der aus Judäa stammende * Prophet wurde bei der Zwangsverschleppung der Juden (* Babylonisches Exil) nach Babylon gebracht und an den Hof * Nebukadnezars II. (König von 605-562 v. Chr.) berufen. Durch seine Fähigkeit der Traumdeutung soll er dort ein hohes Amt bekleidet haben. Daniel weissagte auch * Belsazar, dem Enkel Nebukadnezars (* Menetekel). * Die drei Jünglinge im Feuerofen waren Gefährten des Daniel.


<< Danaos Daniel errettet Susanna >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

Sven Boltens... >

Egbert Mitte... >



Aktuelle Objekte:

Taufstein (d... >

Litho pub. F... >