Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Deckengehänge

1) Bezeichnung für das besonders in Bergbauernhöfen Süddeutschlands, Österreichs und Südtirols übliche, aus Holzspänen gefertigte und an einer Schnur über dem Esstisch hängende Tischkreuz. Im Steirischen wird das Kreuz vertikal hängend befestigt, im Kärntner Raum dagegen horizontal. Oft ist das Hängekreuz herzförmig eingerahmt und von * Arma-Christi-Darstellungen umgeben. In manchen Gebieten wird das Kreuz am Ostersonntag vom Hausvater über dem Esstisch aufgehängt, im darauffolgenden Jahr am Karfreitag verbrannt und am Ostersonntag wieder durch ein neues Deckengehänge ersetzt. Das Hängekreuz soll sich immer drehen, weil nach altem Volksglauben sein Stillstand Krieg bedeutet.

2) * Heiliggeisttaube.


<< Deckenbild Deckengemälde >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

Susanne Bürner >

Florian Wagn... >



Aktuelle Objekte:

Bäume 28. Se... >

Gunda Maria ... >