Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Ebenist , im 18. Jh. üblicher Ausdruck, abgeleitet von französisch ébéniste, mit der deutschen Bedeutung Kunsttischler, der mit * Ebenholz * furnierte Möbel und * Marketerien herstellte.

Das Verfahren, mit Ebenholz zu furnieren, soll auf Jean Macé zurückgehen. Er war Hoftischler der Maria von Medici, die als Mutter Ludwigs XIII. von Frankreich bis zu dessen 16. Lebensjahr die Regierungsgeschäfte für ihn führte. Auf Grund einer Verfügung König Ludwigs XIV. wurden die Ebenisten in die französische * Zunft eingegliedert und die von den Mitgliedern der "Corporation des * Menuisiers-Ebénistes" hergestellten Möbel mit einem eigenen Stempel gekennzeichnet.

Der als Werkstattzeichen ausgeführte Stempel heißt * Estampille (Kontrollstempel). Königliche Ebenisten (vgl. * Hofbefreite) waren von der Stempelpflicht ausgenommen. Die französische Berufsbezeichnung Ébeniste wurde erstmals 1657 in einem Dokument erwähnt. Die Hersteller unfurnierter Möbel aus heimischen Hölzern hießen in Frankreich weiterhin * Menuisiers (Tischler, Schreiner).

Grands ébénistes et menuisiers parisiens du XVIIIe siècle (1740-90), Kat., Paris 1955; C. A. PACKER, Paris Furniture by the Master Ébénistes, Newport/Mon. 1956; J. NICOLAY, L'art et la manière des maitres ébénistes français au XVIII siecle, 2 Bde., Paris 1956-59, Neuauflage 1976; G. JANNEAU, Les ateliers parisiens de ébénistes et de menuisiers aux XVIIe et XVIIIe siècles, Ivry-sur-Seine 1975.


<< Ebenholz Eber >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

Edition PHOT... >

Herbert Boec... >



Aktuelle Objekte:

Kreuz und Ri... >

Roman März >