Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Ehebrecherfalle , italienisch * Bocca della verità, "Mund der Wahrheit",

Bezeichnung für Steinmasken mit geöffnetem Mund. Die Legende berichtet, dass Frauen eine Hand in den offenen Rachen des steinernen Kopfes legen und den Treueeid leisten mussten. Bei falschem Schwur konnten sie die Hand nicht mehr herausziehen. Ehebrecherfallen waren an mehreren Orten aufgestellt, u. a. in Rom. Die älteste bekannte Darstellung einer Ehebrecherfalle ist mit 1512 datiert und stammt von A. Altdorfer (Kupferstichkabinett, Berlin).


<< Eglomisieren Ehepaarbild >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

Jaroslaw Bauc >

Die vier Ele... >



Aktuelle Objekte:

Herkunft: U.... >

Midnight, 2002 >