Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Elias , Elia, hebräisch., "mein Gott ist Jahve", Prediger und * Prophet des Alten Testaments, Zeitgenosse des * Jahve-treuen Königs Ahab (9. Jh. v. Chr.). Elias weissagte und predigte leidenschaftlich gegen den Baalskult, der von der schönen, aus Phönikien stammenden Königin Isebel (Jezabel) gefördert wurde (AT, 3 Könige 18, 1 ff.). Auf Darstellungen wird der Mantel des Propheten mitunter als Pelz wiedergegeben (Büste von Ignaz Günther, 1763/64, Bayrisches Nationalmuseum, München).

Zum Unterschied von den anderen Propheten gibt es von Elias auch Darstellungen, die ihn bartlos und jugendlich zeigen. Am häufigsten wiedergegeben werden folgende Begebenheiten aus dem Leben des Propheten:

1. Die Entrückung des Elias in einem feurigen Wagen, auch als Himmelfahrt des Elias bezeichnet (Nowgoroder Ikone, 16. Jh., Tretjakowgalerie, Moskau), * typologisch der * Himmelfahrt Christi gegenübergestellt.

2. Elias erhält Speise von einem Raben (Pskower Ikone, 13. Jh., Tretjakowgalerie, Moskau), typologisch dem eucharistischen Mahl gegenübergestellt.

3. Gottesurteil am Berge Karmel, bei dem Feuer vom Himmel fiel und das Holz des Brandopfers entzündete, wodurch das im Glauben schwankende Volk sich wieder bekehrte (Glasmalerei, 13. Jh., Dom von Meißen), typologisch der * Ausgießung des Hl. Geistes gegenübergestellt.

Bilder von Elias sind besonders in Karmeliterklöstern zu finden, da der Prophet als Stifter dieses Ordens gilt. Im byzantinischen Kulturkreis wird Elias als Schutzhelfer gegen Gewitter und Feuersbrunst verehrt, in neuerer Zeit gilt er auch als * Patron der Fluggeräte (Ballons, Flugzeuge und Luftschiffe).

C. EDMOND, L'Iconographie Carmélitaine ..., in: Mémoires Acad. Royale de Belgique, Brüssel 1961; H. SACHS, E. BADSTÜBNER, H. NEUMANN, Erklärendes Wörterbuch zur christl. Kunst, Hanau o. J.


<< Elfenkreuz Elisabeth >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

Bluth, Manfred >

Bauhaus Kart... >



Aktuelle Objekte:

Litho sig. M... >

Gunda Maria ... >