Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Alabaster , Gipsstein, feinkörnige Gipsvarietät, die in reinem Zustand weiß, sonst grau bis rötlich getönt und mitunter geädert ist.

In dünner Form ist Alabaster leicht durchscheinend. Diesen Umstand nutzte man und verwendete dünn geschliffene Alabasterplatten in frühchristlichen Kirchen als * Fensterfüllung, anstatt Glas. Durch seine geringe * Härte (1,5-2 auf der Mohs'schen Härteskala) zählte Alabaster schon im Altertum zu den bevorzugten Materialien der Bildhauer.

Im Barock, besonders aber im Rokoko trachteten die Damen sich mit Hüten und * Sonnenschirmen davor zu schützen, dass ihre Haut eine Brauntönung erhielt wie die der arbeitenden Frauen der niederen Stände. Man sprach in dem Zusammenhang von "alabasterweißer" Haut. Vgl. * Alabasterfassung.

Illustrated Catalogue of the exhibition of english medieval alabaster works, Burlington House, London 1913; G. SWARZENSKI, Dt. A.plastik des 15. Jh., Städel-Jahrb. 1921, 167 ff.; N. JOPEK, Studien zur A.plastik des 15. Jh., Diss. München 1984.


<< Al secco Alabasterfassung >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

Litho WW 513... >

Bluth, Manfred >



Aktuelle Objekte:

Bruno Gironcoli >

Andruck Mori... >