Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Eucharistie , von griechisch eucharistia, "Dankbarkeit",

1) ursprünglich Name des bei der Einsetzung des * Abendmahls gesprochenen Dankgebetes (* Matthäus 26, 26-28).

2) Davon abgeleitet, Bezeichnung für das seit dem 2. Jh. den Mittelpunkt der christlichen Messe bildende Altarsakrament in Form des * hl. Abendmahls. Der Priester wiederholt dabei die Worte, die Jesus beim Letzten Abendmahl sprach, und durch die * Transsubstantiation wird Jesus in Gestalt des Brotes und des Weines gegenwärtig. In der Kommunion nehmen die Gläubigen durch den Verzehr des geweihten Brotes (* Hostie) den Leib Christi in sich auf. In der frühchristlichen Kunst wird die Eucharistie oft in Form eines Fisches oder Brotkorbes, seltener als Weintraube oder Weinranke symbolisiert.

3) Bezeichnung für die konsekrierten Opfergaben Hostie und Wein.

Eucharistia. Dt. eucharist. Kunst, Kat., München 1960; W. NYSSEN, E., Hamburg 1960; G. RITZ, Eucharistia, in: Das Münster 13, 1960; H. B. MEYER, E., Gesch., Theologie, Pastoral, Gottesdienst der Kirche, Handb. der Liturgiewissenschaft, Regensburg 1989.


<< Etymologie Eucharistische Taube >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

Stars in the... >

Joe Haider >



Aktuelle Objekte:

Ulrich Hakel >

Eheringe aus... >