Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Fegefeuer (mittellateinisch purgatorium), von mittelhochdeutsch fegen, "reinigen".

Von der Existenz des Ortes, an dem die * Armen Seelen durch zeitlich begrenztes Feuer, Eis oder Wasser von ihren lässlichen Sünden gereinigt werden, berichtete vor allem Papst * Gregor d. Gr. (540-604) im vierten Buch der Dialogie. Darstellungen des Fegefeuers und der * Hölle waren früher sehr gebräuchlich, z. B. in den so genannten * Bußbüchern. Nach katholischen Glauben können Menschen durch Gebete und die Feier von Seelenmessen die zukünftige eigene sowie die Aufenthaltsdauer einer bereits im Fegefeuer befindlichen Armen Seele verkürzen (vgl. * Totenrotel).

Allerseelen (2. November), der Tag nach Allerheiligen, ist allen Armen Seelen gewidmet. Die protestantischen Kirchen lehnen die Lehre vom Fegefeuer ab.

A. TSCHUDI, "Vom Fegefür", a treatise on purgatory .., ed. from the original manuscript in the abbey archives of St. Gallen by Jsobel A. Knowles, Basel 1925; E. FLEISCHHACK, F., Tübingen 1969; L. KRETZENBACHER, Legendenbilder aus dem Feuerjenseits. Zum Motiv des "Losbetens" zwischen Kirchenlehre und erzählendem Volksglauben, Österr. Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Kl., Sbb. 370, Wien 1980; F. HOLBÖCK, F. Leiden, Freuden und Freunde der armen Seelen, Salzburg 1980; L. KÖTZSCHE, Die Seelenreinigung durch das Feuer. Zu einer Jenseitsvorstellung in der röm. Katakombenmalerei, in: Berliner Theologische Zeitschr. 3, H. 1, 1986, S. 61-76; J. Le GOFF, Geburt des F. Vom Wandel des Weltbildes im MA, München 1990; Chr. GÖTTLER, Gabe und Gegengabe. Zur Kunstgesch. des F. Drei Untersuchungen zum Zusammenhang von Bild und Ablaß im späten 16. u. frühen 17. Jh. (Typoskript), Diss. Zürich 1991; Himmel, Hölle, F. Das Jenseits im MA., Kat. Schweizerisches Landesmuseum, Zürich 1994.


<< Fegatin Feger >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

Stephan Kaddick >

Pietà 1946/47 >



Aktuelle Objekte:

Thomas Helbig >

Egon Schiele >