Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Alkestis (lat. Alcestis), Gemahlin des mythischen Königs * Admetos von Pherai (Thessalien).

Als ihr Mann sterben sollte, opferte sie ihr Leben und folgte * Thanatos, dem Todesgott. * Herakles besuchte auf dem Weg zu Diomedes, wo er seine 8. Aufgabe zu erfüllen hatte, auch den Hof des Königs Admetos. Der Held war vom Schmerz des Königs und der Opferbereitschaft der edlen Alkestis so gerührt, dass er Thanatos verfolgte und mit ihm rang. Er entriss ihm Alkestis und brachte sie ihrem Gemahl zurück. Das Thema ist auf zahlreichen Gemälden dargestellt.


<< Alizarin-Krapplack Alkmene >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

Clemens Leye... >

Frösche i... >



Aktuelle Objekte:

VON WANGENHE... >

Clemens Leye... >