Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Alkmene ( lat. Alcmene), "die Starke". Sie war eine Tochter des Elektryon (des "Strahlenden") und Gemahlin * Amphitryons, des Königs von Tiryns.

* Zeus suchte Alkmene in Gestalt ihres Mannes auf und teilte mit ihr das Lager. In der gleichen Nacht gesellte sich auch Amphitryon zu ihr, und sie liebten einander. Von den Zwillingssöhnen, die Alkmene daraufhin zur Welt brachte, soll Iphikles von ihrem Mann stammen, * Herakles wird hingegen als Sohn des Gottes Zeus bezeichnet. Als * Hermes nach Alkmenes Tod deren Leib abholte, um ihn in die Gefilde des Elysiums zu bringen, ließ er der Legende nach einen Stein zurück, der nahe Theben verehrt wurde.


<< Alkestis Alkoven >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

Perlen Set -... >

Clemens Leye... >



Aktuelle Objekte:

Geschenk zum... >

Markus Huemer >