Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Fischleim , früher meist Ichthyocolla oder Colla piscium genannt.

Fischleim besteht aus der Schwimmblase des Hausen (Hausenblasenleim) oder Sterlet (beides Störe) und zählte früher zu den am meisten benutzten Klebemitteln. Die Schwimmblase der Fische wurde in schwacher Kalkmilch gewaschen, sodann aufgeschnitten und mit der silberweißen Innenseite nach oben aufgelegt. Nach leichtem Abtrocknen zog man die den Fischleim bildende membranartige Innenhaut ab, ließ sie an der Sonne trocknen und brachte sie gebündelt in den Handel. In heißem Wasser löst sie sich fast völlig auf und bildet eine durchsichtige Gallerte. Fischleim ist wasserklar und kaum gilbend. Bei fachgemäßen Reparaturen von Antiquitäten werden heute noch die alten in Wasser oder schwachem Weingeist löslichen Leimarten verwendet (Fischleim, Hautleim, Knochenleim, Pergamentleim) und moderne, synthetische, schwer lösliche Klebstoffe gemieden.

H. WILLERS, Herstellung von tierischem Leim und seine Verwendung im Bereich der Tafel- u. Faßmalerei nach Angaben dt.sprachiger Quellenliteratur des 16. bis zur Mitte des 19. Jh., Diplomarbeit am Institut für Technologie der Malerei an d. staatl. Akademie der Bild. Künste Stuttgart, Stuttgart 1980.


<< Fischhaut Fischschuppen-Dekor >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

Litho sig. M... >

Litho sig. A... >



Aktuelle Objekte:

Lot 6 AK ex ... >

Markus Krott... >