Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Fliesenbild , aus einer Anzahl bemalter * Fliesen zusammengesetzte bildliche Darstellung. Die ältesten erhaltenen signierten Beispiele stammen vom Anfang 16. Jh. Beliebte Motive für Fliesenbilder waren Blumenarrangements, allegorische Darstellungen, Hafenszenen und religiöse Sujets. Zentren bemalter Fliesen für Fliesenbilder waren im späten 16. Jh. und frühen 17. Jh. Talavera de la Reina und im 17. Jh. Valencia. Später wurden Fliesenbilder vor allem aus * Delfter Fayencen hergestellt.


<< Fliese Flinserl >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

"Black and W... >

Schlüsselanh... >



Aktuelle Objekte:

"La Gaude" >

Clemens Leye... >