Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Flora Farnese , spätrömische Kopie (4. Jh.) einer griechischen Frauenstatuette. Sie war Mitte 16. Jh. bis 1787 im Hof des Palazzo Farnese in Rom aufgestellt. Ihr Aussehen ist in J. von Sandrarts "Teutscher Academie" von 1675 durch einen Stich von R. Collins überliefert. Der Flora Franese ähnliche Frauenfiguren, mit einem Blütenkranz in der Hand, zählten zu den beliebten Motiven der Bildenden Künstler, etwa der Diepper Elfenbeinschnitzer.


<< Flora Floraler Dekor >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

Egon Schiele >

Joe Haider >



Aktuelle Objekte:

Caroline Beil >

vier musizie... >