Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Föhrer Schule , Bezeichnung für Vertreter der * naiven Malerei, die als Laienmaler im 19. Jh. auf der im Wattenmeer vor Schleswig-Holstein gelegenen nordfriesischen Insel Föhr lebten und arbeiteten. Bekannt wurde der Lehrer Oluf Braren, an dessen Werk sich u. a. der Bäcker Jan Arndt Boetius, Georg Foehr und der Chronist Christian Peter Hansen orientierten.


<< Fluxus Fo-Hund >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

Eheringe Son... >

Jarek Puczel >



Aktuelle Objekte:

Florian Wagn... >

Einsame Alm ... >