Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Almanach , ursprünglich Bezeichnung für kalenderähnliche Tafeln mehrerer Jahre, mit astronomischen oder astrologischen Angaben, wie sie schon von den Römern verwendet wurden. Seit der 2. Hälfte 16. Jh. gedruckte astronomische Kalender, mit Informationen über Feiertage, Feste und Markttage, manchmal auch mit Horoskopen. Seit dem 18. Jh. meist mit Abbildungen versehenes kalendarisch angelegtes Jahrbuch.

A. DRESLER, Kalender-Kunde. Eine kulturhistor. Studie, München 1973; F. MARWINSKI, Die A. und ihr Lesepublikum zwischen 1770 u. 1830, in: Marginalien, H. 55, 1974; P. GOLDAMMER, Das "Taschenbuch auf das Jahr 1804" von Wieland u. Goethe im Ensemle der Dt. A. und Taschenbücher, in: Marginalien, H. 83, 1981.


<< Alltagsdarstellungen Almandin >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

Sven Boltens... >

Renate Wegen... >



Aktuelle Objekte:

Anhänger mit... >

Regina Sonnl... >