Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Fraisenkette , Fraiskette, mundartlich "Froasenketten", von mittelhochdeutsch vreise, "Angst", "Schrecken",

Bezeichnung für eine aus verschiedenen Talisman-Anhängern, wie etwa dem * Fraisenstein, bestehende Kette, die noch im 19. Jh. kleinen Kindern umgehängt wurde, um sie vor den "Fraisen" zu bewahren, womit Krämpfe gemeint waren. Solche schmerzhaften Anfälle wurden früher häufig durch den Genuss von Brot ausgelöst. Ursache war das so genannte Mutterkorn, ein Schlauchpilz, der mit Vorliebe Getreideähren befiel. Durch die Agrarchemie und moderne Saatgutreinigungsanlagen ist das Mutterkorn heute ausgerottet und wird nur mehr zur Gewinnung bestimmter Alkaloide gezüchtet. Vgl. * Antoniusfeuer.


<< Fraise Fraisenstein >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

Litho sig. M... >

Einsame Alm ... >



Aktuelle Objekte:

Litho sig. C... >

Hugo Darnaut >