Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Fuchi und Kashira , Bezeichnung für den für jedes Schwert paarweise angefertigten und motivisch aufeinander abgestimmten Schwertschmuck.

* Japanische Schwerter (* Katana, * Wakizashi), wobei der ringförmige Abschluss zum * Tsuba im Japanischen Fuchi und die Knaufkappe, d. h. die Kappe des Schwertgriffs, Kashira heißt. Beide Objekte bestehen meist aus einer Bronzelegierung und sind bisweilen aufwendig verziert. Viele davon wurden nie dem eigentlichen Zweck zugeführt, sondern als Garnitur gesammelt.


<< Frühzeit Fuchskopfpunze >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

Jarek Puczel >

Aga Migdalek >



Aktuelle Objekte:

Wir. >

Rainer Hunold >