Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Gethsemani , Gethsemane, biblische Stätte im Neuen Testament. Nach dem * Letzten Abendmahl zog sich Jesus mit den * Jüngern Johannes, Jakobus d. Ä. und Petrus in den Garten Gethsemani am Abhang des Jerusalem gegenüberliegenden Ölbergs zurück, um zu beten.

Das in der christlichen Kunst oft dargestellte Motiv zeigt Jesus kniend und neben ihm zumeist einen Engel, der ihn stärkt. Die drei * Apostel liegen, von Müdigkeit übermannt, am Boden und schlafen (* Lukas 22, 39-53). In der Ferne ist manchmel * Judas mit einer Schar Bewaffneter zu sehen, die herannahen, um Jesus gefangenzunehmen (* Gefangennahme Christi). Vgl. * Ölberg.

M. BARTMUS, Die Entwicklung d. G.-Darstellung bis um 1400, Diss. Halle 1935.


<< Geteilt Getreideähre >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

Gerhard Aba >

Mariola Groener >



Aktuelle Objekte:

Diverse Marm... >

Litho sig. A... >