Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Gottvater , die erste Person der christlichen * Dreifaltigkeit.

Wegen der Weisung im Alten Testament (* Exodus 20, 3-4), keine anderen Götter neben Gott zu haben und kein Schnitzbild zu machen, noch irgendein Abbild von dem, was droben im Himmel oder auf der Erde unten oder im Wasser unter der Erde ist, scheute man sich auch in der christlichen Kunst lange, Gottvater als Person darzustellen, und es entstanden stellvertretend zahlreiche Sinnbilder.

In der Frühzeit des Christentums symbolisierte oft ein Lebensquell oder eine Wolke die Nähe Gottes, später wurde es üblich, Gottvater durch das * Auge Gottes oder die * Hand Gottes wiederzugeben. Erst seit dem Mittelalter wurde Gottvater auch als Person als würdiger alter Mann mit langem weißen Bart dargestellt, etwa bei der Krönung Marias oder in Verbindung mit der hl. Dreifaltigkeit.

J. CORELL-BARLET, G., Untersuchungen seiner bildl. Darstellungen bis zum Tridentinum, zugleich ein Beitrag zur östl. und westl. Bildauffassung, Diss. Heidelberg 1958; A. KRÜCKE, Der Protestantismus und die bildl. Darstellung Gottes, in: Zeitschr. für Kunstwissenschaft 13, 1959; W. SCHÖNE, J. KOLLWITZ, H. Freih. v. CAMPENHAUSEN, Das Gottesbild im Abendland, Witten 1959.


<< Gottesmutter Gouache >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

Florian Wagn... >

Liegender mä... >



Aktuelle Objekte:

Praterlandsc... >

Projektarbei... >