Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Hahn

1) Der Hahn (japanisch Tori) ist das 10. Zeichen des japanischen Tierkreises (* Junishi) und deshalb ein beliebtes Motiv für * Netsuke.

2) Attribut des Apostels * Petrus (* Symbol).

3) Bei * Vorderladern der Teil, der vor dem Schießen gespannt werden muss und nach Betätigung des Züngels (Abzugshahn), je nach Schlossmechanismus auf andere Weise, die für die Entzündung des Pulvers nötigen Funken erzeugt (beim * Radschloss z. B. mit einem Stück eingespannten Schwefelkies, beim * Steinschloss mittels eines Feuersteines und beim Perkussionsschloss durch seine Schlagfläche, mit der er auf das Zündhütchen schlägt).

4) Auch als Abzugshahn oder Züngel bezeichneter Teil von Feuerwaffen, bei dessen Betätigung der Schuss gelöst wird.

5) Symboltier der Franzosen wegen der Doppelbedeutung des lateinischen Wortes gallus für "Gallier" und für "Hahn". (Zur Zeit Napoleons wurde der Hahn durch einen Adler ersetzt.)


<< Hagiosoritissa Hahnbalken >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

Peter Krawagna >

Sven Boltens... >



Aktuelle Objekte:

Litho Elfenr... >

Clemens Leye... >