Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Heiligenbild . Bilder von * Heiligen sind seit frühchristlicher Zeit nachweisbar. Die ältesten Darstellungen fand man als * Wandmalereien in * Katakomben und frühchristlichen * Basiliken. Später wurden Heilige auch auf * Tafelbildern wiedergegeben, besonders auf * Altarbildern von mit einem Heiligengrab in Verbindung stehenden Altären (* Confessio).

Seit dem Frühmittelalter waren auch * Illuminatoren bemüht, das Andenken an Heilige in * Codices in Bildform festzuhalten. Eine frühe Tradition, Heiligenbilder zu malen, gab es in der Ostkirche in Form der * Ikonen. Während des * Ikonoklasmus wurden im 8./9. Jh. viele dieser Bilder zerstört. Nach Beilegung des Bilderstreits nahm man die Herstellung von Ikonen wieder auf. In den Athosklöstern und in Russland werden diese Heiligenbilder der Ostkirche auch heute noch gemalt. Eine in der römisch-katholischen Kirche entwickelte Variante des Heiligenbildes ist das * Andachtsbild. Frühe Beispiele sind als * Holzschnitte oder * Kupferstiche ausgeführt. Großer Beliebtheit erfreuen sich Heiligenbilder kleinen Formats, die meist in Gebetbücher eingelegt werden. Besonders begehrte Sammlerstücke sind die so genannten * Spitzenbilder aus dem Barock. Speziell im 19. Jh. und in der 1. Hälfte 20. Jh. wurden Heiligenbilder in Serie gedruckt und dienten u. a. dazu, im Religionsunterricht für gute Mitarbeit an die Kinder verteilt zu werden.


<< Heilige Stiege Heiligengrab >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

Kirchler Mün... >

Bauhaus Kart... >



Aktuelle Objekte:

Große, Maler... >

Franziska Hu... >