Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Hesperiden (griechisch Hesperides), von griechisch hespera, "Abend", "Westen".

Die Herkunft der Hesperiden ist umstritten. Einerseits gelten sie als Töchter des * Titanen * Atlas und der die rötlichen Abendwolken symbolisierenden Hesperis, anderseits werden sie als Töchter der Nacht (* Nyx) bezeichnet. Wiederum anderen Quellen zufolge waren die Hesperiden, wie die * Graien und * Gorgonen, Nachkommen der Keto und des weisen Meergreises * Phorkys.

Die Namen der Hesperiden werden mit Hespere, Aiglis und Erytheis angegeben bzw. mit: Aigle, Arethusa, Erytheia und Hestia. Die Hesperiden lebten seit urdenklichen Zeiten weit im Westen, dort wo der Titan Atlas das Himmelsgewölbe auf seinen Schultern trägt. Sie bewachen mit dem hundertköpfigen Drachen * Ladon den Garten, in dem ein Baum mit goldenen Äpfeln steht. Er war das Hochzeitsgeschenk der Erdmutter * Gäa für * Zeus und * Hera. Als elfte seiner insgesamt zwölf Aufgaben brachte sich * Herakles mit Hilfe des Titanen Atlas in den Besitz dreier Äpfel. Sie wurden später auf Veranlassung * Athenes den Hesperiden zurückgegeben.

W. AMELUNG, Herakles bei den H., Berlin 1923; R. von RANKE-GRAVES, Griech. Mythologie, Reinbek bei Hamburg 1989.


<< Hesione Hessonit >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

Brennende Ne... >

Brillant-Ohr... >



Aktuelle Objekte:

Wiener Werks... >

Geschenk zur... >