Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Holzstich , Xylographie, Weiterentwicklung des * Holzschnittes. Die Darstellung wird nicht mit Messern in den * Holzstock eingeschnitten, sondern nur unter Einsatz von * Sticheln gestaltet.

Als erster Holzstecher gilt der in Sheffield geborene Künstler Elisha Kirkall (ca. 1682-1742). Die Technik des Holzstiches eignet sich besonders für sehr kleinteilige Motive mit reicher Binnenzeichnung. Für den Holzstock ist hartes, sehr dichtes Holz erforderlich. Zum Unterschied von den bei Holzschnitten üblichen Obsthölzern wurde für Holzstiche hauptsächlich das * Hirnholz des * Buchsbaums verwendet. Die erste Blütezeit des Holzstiches war um 1750 und eine zweite gegen 1800, wobei zu der Zeit der * Weißlinienschnitt gebräuchlich war. Die * Stecher setzten die Eintiefungen so dicht, dass beim Druck feinste Tonabstufungen von Licht bis Dunkel entstanden. In dem Zusammenhang wird auch von Tonschnitten bzw. Tonstichen gesprochen. Ein Spezialist für diese besonders effektvollen Arbeiten war Thomas Bewick (1753-1828).

H. BÄHR, Die Holzschneidekunst, Internat. Ausst. für Buchgewerbe und Graphik, Leipzig 1914; B. REMO, Breviario di xilografia, Fossataro 1967; F.-W. VOIGT, Künstler. Graphik: Holzschnitt, H., Kupferstich, Radierung, Lithographie, München 1980; E. HANEBUTT-BENZ, Studien zum dt. H. im 19. Jh., Frankfurt/M. 1984; W. KOSCHATZKY, Die Kunst der Graphik, München 1988.


<< Holzschnitt Holzstock >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

Litho Philip... >

Collier mit ... >



Aktuelle Objekte:

Grossartige ... >

6x6 – Index ... >