Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Illuminator , Illuminierer, Illuminist, Bezeichnung für einen (Mönchs-)Künstler, der Handschriften und frühe Druckwerke mit * Illuminationen, d. h. mit einer farbigen Bebilderung versah.

Die oft mit den * Miniatoren gleichgesetzten Illuminatoren waren, der alten Fachliteratur nach, für die allgemeine Bebilderung der Codices zuständig, den Miniatoren oblagen hingegen die kleinteiligen Arbeiten, etwa die Ausmalung der farbigen Titel, Initialen und Randleisten. Die Schreiber werden * Skriptoren genannt. (Die Tätigkeiten des Schreib- und des Zeichenkünstlers sind heute im Beruf des Graphikers vereint.)

J. J. G. ALEXANDER, Medieval Illuminators and Their Methods of Work, New Haven/Conn., London 1992; Ch. de HAMEL, Medieval Craftsmen: Scribes and Illuminators, London 1992.


<< Illumination Illusionsmalerei >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

Mirjam Mathar >

Stephan Kaddick >



Aktuelle Objekte:

Brillant-Ohr... >

Litho WW 442... >