Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Jagdwaffen . Zum Unterschied von Militärwaffen sind Jagdwaffen meist reich verziert und weisen einen auf die Jagd Bezug nehmenden Dekor auf. Es wird unterschieden zwischen kalten oder blanken Waffen (* Blankwaffen), die zum Töten des Wildes aus der Nähe vorgesehen sind, und Schusswaffen, mit denen das Wild auf größere Distanz erlegt werden kann.

Zu den Blankwaffen gehören neben den Spießen (* Sauspieß, * Bärenspieß) auch schwert- oder messerähnliche Waffen wie * Jagdschwert, * Jagddegen, * Hirschfänger, * Jagdplaute und * Knicker. (Das so genannte * Waidblatt mit seiner breiten Klinge diente nicht zum Töten des Wildes.) Zu den alten Schusswaffen zählen der schon in der Antike verwendete * Bogen, die seit dem 12. Jh. gebräuchliche * Armbrust und die seit der Renaissance üblichen * Büchsen und * Flinten sowie die im Barock vor allem bei der Hirschjagd zu Pferde (* Parforcejagd) gebräuchlichen langläufigen schweren * Faustrohre.

J. SCHÖBEL, Jagdwaffen, Berlin 1976; R. AKEHURST, Jagdgewehre, Stuttgart o. J.


<< Jagdstück Jagellonenkreuz >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

Stephan Kaddick >

André Villers >



Aktuelle Objekte:

Jarek Puczel >

Curt Querner... >