Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Kakemono , das, japanische Bezeichnung für Hängerolle, das hochformatige japanische Rollbild, das oben und unten von einem Holzstab begrenzt ist. An der oberen Leiste ist die zum Aufhängen bestimmte Kordel befestigt, um die untere kann das Bild zum Aufbewahren gerollt werden. Hängt das Bild an der Wand, dient das untere Holz als Beschwerung, wodurch die Oberfläche des Bildes glatt bleibt. Querformatige japanische Rollbilder heißen * Makimono.


<< Kaiserdom Kalander >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

Gunda Maria ... >

Gudrun Kampl >



Aktuelle Objekte:

Bernadett Ke... >

Litho sig. A... >