Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Kleobis und Biton , Söhne der Herapriesterin Kydippe aus Argos.

Da die Zugochsen nicht rechtzeitig zur Stelle waren, sollen sich die beiden Jünglinge selbst vor den mit Opfergaben schwer beladenen Wagen ihrer Mutter gespannt und diesen zum Tempel gezogen haben. Die Priesterin bat daraufhin die Göttin, ihre Söhne zu belohnen und ihnen das Beste zuteil werden zu lassen, das ein Mensch erlangen könne. Die beiden Jünglinge fielen darauf in tiefen Schlaf, aus dem sie nicht mehr erwachten.

Das Motiv wurde in der Bildenden Kunst immer wieder behandelt. Bekannt sind u. a. zwei die Jünglinge darstellende signierte Statuen aus der Zeit um 590 v. Chr. (Museum von Delphi). Gemälde, auf denen Kleoibis und Biton zu sehen sind, werden u. a. in Salzburg und auf Schloss Fontainebleau aufbewahrt. (Schlafend wiedergegeben wird auch * Endymion, der sich von Gott * Zeus ewigen Schlaf, verbunden mit süßen Träumen und ewiger Jugend, erbat.)

H. KRAUSS, E. UTHEMANN, Was Bilder erzählen, München 1988.


<< Kleisterpapier Kleopatra VII., die Große >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

Herbert Boeckl >

Baselitz, Georg >



Aktuelle Objekte:

Bruno Gironcoli >

Eheringe Son... >